Wieder vom 21. bis 26. Januar 2020
 EXTRAWURST
 von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob


Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de

mit Simone Thomalla, Atheer Adel, Hansa Czypionka,
Christoph M. Ohrt, Felix von Manteuffel

Der Abend macht großen Spaß, weil er bei aller Überzeichnung nämlich höchstwahrscheinlich vor allem eins ist: erschreckend wahr. 
Katrin Pauly, Berliner Morgenpost

Das Stück ist auf dem Weg zum bundesweiten Bühnen-Hit. Wenig erstaunlich. Schließlich beschwört ihre Komödie im Dialogtempo eines ansehnlichen Wimbledon-Matches eine vergnügliche Provinzposse herauf. Die folgt der Eskalationslogik der gegenwärtig grassierenden Empörungshysterie. Und behält auch in Guntbert Warns’ Inszenierung am Renaissance-Theater ihren beißfreudigen Witz.
Patrick Wildermann, Der Tagesspiegel

Munter, zügig und herzlich bescheuert lässt der Regisseur Guntbert Warns
das bestens aufgelegte Ensemble durch das argumentative Minenfeld des Stücks irren und wirren. Irene Bazinger, Berliner Zeitung



Die letzten Vorstellungen in Berlin
vom 30. Januar bis 2. Februar 2020
Deutschsprachige Erstaufführung
NEIN ZUM GELD  
 von Flavia Coste   


Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de

mit Sarah Bauerett, Hans-Werner Meyer,
Michael Rotschopf, Erika Skrotzki

 Glänzend unterhaltsam. Tina Engel hat NEIN ZUM GELD mit einem tollen Ensemble
und spürbarer Freude an den moralischen Fallstricken inszeniert.
Patrick Wildermann, Der Tagesspiegel
   Die so kurzweilige wie rabenschwarze Komödie
zeigt auf kluge Weise, wozu Geld die Menschen treibt.
  Ulrike Borowczyk, Berliner Morgenpost

 Der leichten, vergnügten Inszenierung merkt man die Gedankentiefe
nicht gleich an, die sie so raffiniert wie anregend mitbringt.
 Irene Bazinger, Berliner Zeitung
 
Ein Fest. Vier fantastische Protagonisten toben über die Bühne,
dass man staunend zusieht. 
Martina Kaden, B.Z.

IMMER EIN SCHÖNES GESCHENK!
Nun auch Geschenkgutscheine in unserem Online-Shop.

THEATER AM NACHMITTAG

 Nun können Sie auch im Renaissance-Theater Berlin, an einem Donnerstag um 16 Uhr, eine Nachmittagsvorstellung besuchen:

30. Januar 2020 NEIN ZUM GELD

5. März 2020 DER KLEINE GRENZVERKEHR (im Bruckner-Foyer)


 

  


Unseren aktuellen Leporello bis 18. April 2020 können Sie hier downloaden.
Alle weiteren Termine bis Juli 2020 finden Sie im Spielplan oben.


Ein wichtiges programm unter www.apo-eu.org da finden sie noch mehr infos. Interessant ist auch der Sponsor aus Wien welcher unter sich auch bemüht um einen Sponsorenplatz. Besuchen Sie doch bei Fragen unseren deutschen Sponsor unter www.apodeutschland.biz er wird Ihnen sicher auch bei Gesundheitsthemen weiterhelfen.
Hauptproduktionen
EXTRAWURST
von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob
mit
Simone Thomalla, Atheer Adel, Hansa Czypionka, Christoph M. Ohrt, Felix von Manteuffel
Regie Guntbert Warns
Bühne Manfred Gruber
Kostüme Felina Warns, Polly Warns
25.01.2020 - 26.01.2020, 06.02.2020 - 09.02.2020, 11.02.2020 - 16.02.2020, 18.02.2020 - 21.02.2020
Foto: Barbara Braun/drama-berlin.de
 
Deutschsprachige Erstaufführung
NEIN ZUM GELD
von Flavia Coste
Deutsch von Michael Raab
mit
Sarah Bauerett, Hans-Werner Meyer, Michael Rotschopf, Erika Skrotzki
Regie Tina Engel
Bühne Manfred Gruber
Kostüme Monika Jacobs
30.01.2020 und 01.02.2020 - 02.02.2020
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
SPATZ UND ENGEL - Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich
Ein Theaterstück mit Musik
von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry nach einer Idee von David Winterberg
mit
Anika Mauer, Vasiliki Roussi, Ralph Morgenstern, Guntbert Warns, Harry Ermer (Klavier), Eugen Schwabauer (Akkordeon)
Regie Torsten Fischer
Ausstattung Herbert Schäfer, Vasilis Triantafillopoulos
Musikalische Leitung Harry Ermer
04.02.2020 - 05.02.2020, 19.03.2020 - 22.03.2020, 09.04.2020, 12.04.2020 - 13.04.2020, 13.05.2020 - 15.05.2020
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
Deutschsprachige Erstaufführung
MARIAS TESTAMENT
von Colm Tóibín in einer Fassung von Elmar Goerden
mit
Nicole Heesters
Regie Elmar Goerden
Bühne Elmar Goerden
Kostüme Lydia Kirchleitner
25.03.2020 - 26.03.2020, 28.03.2020 - 29.03.2020, 31.03.2020 - 01.04.2020
Foto: Bo Lahola
 
Premiere am 04.03.2020
DER SOHN
von Florian Zeller
mit
Anika Mauer, Corinna Pohlmann, Hansa Czypionka, Michael Rotschopf, Jakob Wenig, Moritz Carl Winklmayr
Regie Guntbert Warns
02.03.2020 - 04.03.2020, 06.03.2020 - 08.03.2020, 10.03.2020 - 15.03.2020, 17.03.2020, 03.04.2020 - 05.04.2020, 15.04.2020 - 19.04.2020, 16.05.2020 - 17.05.2020, 20.05.2020 - 24.05.2020
Fotos v.l.: T. Trzoska, S. Purschke
 
EWIG JUNG
Ein Songdrama
von Erik Gedeon
mit
Timo Dierkes, Dieter Landuris, Anika Mauer, Katharine Mehrling, Angelika Milster, Guntbert Warns, am Flügel Harry Ermer
Buch und Regie Erik Gedeon
Bühne Frank Herzog
Kostüme Dagmar Fabisch
Musikalische Leitung Harry Ermer
21.04.2020 - 23.04.2020, 18.05.2020 - 19.05.2020, 03.07.2020 - 05.07.2020
Foto: Iko Freese/ drama-berlin.de
 
IM WEISSEN RÖSSL
Ein Singspiel in drei Akten Sonderpreise!
von Ralph Benatzky (Musik), Hans Müller und Erik Charell (Buch), Robert Gilbert (Gesangstexte)
mit
Boris Aljinović, Tonio Arango, Andreas Bieber, Winnie Böwe, Annemarie Brüntjen, Walter Kreye, Angelika Milster, Ralph Morgenstern, Nadine Schori, Harry Ermer und Band
Regie Torsten Fischer
Ausstattung Herbert Schäfer, Vasilis Triantafillopoulos
Musikalische Leitung Harry Ermer
Choreographie Karl Alfred Schreiner
12.07.2020, 14.07.2020 - 15.07.2020, 17.07.2020 - 19.07.2020, 22.07.2020 - 23.07.2020
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
Bruckner - Foyer
Im Bruckner-Foyer
"ROBERT REDFORD RUFT BALD AN"
Hans-Jürgen Schatz liest Horst Pillau
Foto: Nobel Press
 
Premiere am 28.01.2020
Im Bruckner-Foyer
DAS GEHT AUF MEINE KUHHAUT!
28.01.2020
Foto: privat
 
Im Bruckner-Foyer
DU HÖRTEST MEIN GRAS WACHSEN - Ein musikalisch-literarischer Mascha-Kaléko-Abend
mit
Regine Gebhardt
Regie Michael Hoffmann
Musik Olaf Taube (Vibraphon)
31.01.2020 und 18.03.2020
Foto: Iko Freese/ drama-berlin.de
 
Im Bruckner-Foyer
MEINE SORGEN MÖCHT ICH HABEN - Hans-Jürgen Schatz liest Kurt Tucholsky
mit
Hans-Jürgen Schatz
01.02.2020 und 28.03.2020
Foto: Adrian Jankowski
 
Uraufführung
PINK - Manchmal braucht`s nur einen Lippenstift
Ein Kammerspiel mit Musik über das Leben der Beautyqueen Elizabeth Arden
von Regine Gebhardt
mit
Regine Gebhardt, Max Dollinger, Anna Carewe (Cello), Winfried Radeke (Musikalische Arrangements), Friedrich Bührer (Choreographie)
Regie Michael Hoffmann
17.02.2020 und 30.03.2020
Foto: Britta Schmidt
 
Im Bruckner-Foyer
GOTT LACHT MIT SEINEN GESCHÖPFEN
Ein humorvoller Blick auf das jüdische Leben
mit
Gerhard Kämpfe, Karsten Troyke (Musik)
28.02.2020
Foto: Meix / Scheuregger
 
Im Bruckner-Foyer
"MÄNNER, MÄNNER, SIE MACHEN UNS GLÜCKLICH UND ELEND ..."
Ein Abend über die Frauen um Goethe mit ersonnenen Weiberworten, wo Quellen fehlen, bei Käthchen, Friederike, Lotte, Lili, Charlotte, Christiane, Minchen, Silvie, Marianne und Ulrike
von Vicki Spindler
mit
Vicki Spindler, Mathias Mertens
26.02.2020
Foto: privat
 
Im Bruckner-Foyer
DER KLEINE GRENZVERKEHR
Hans-Jürgen Schatz liest die heitere Erzählung von Erich Kästner
mit
Hans-Jürgen Schatz
05.03.2020
Foto: Antje Rietz
 
Im Bruckner-Foyer
SCHACHNOVELLE
Jürgen Thormann liest Stefan Zweig
04.04.2020
c Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
Im Bruckner-Foyer
BEWERBUNGEN - Geheimdienstakte Joseph Fouché
von Rolf Schneider
mit
Daniel Minetti
Regie Helfried Schöbel
05.04.2020
Foto: Hoppes Hoftheater, Dresden
 
Im Bruckner-Foyer
"DIE KNOSPEN SPRINGEN IM GALOPP"
Hans-Jürgen Schatz liest "Die 13 Monate" und Frühlingshaftes von Erich Kästner, Mascha Kaléko und Kurt Tucholsky
mit
Hans-Jürgen Schatz
07.04.2020
Foto: Adrian Jankowski
 
Im Bruckner-Foyer
GEORG FRIEDRICH HÄNDELS AUFERSTEHUNG
Österliches von Zweig, Kleist, Mörike, Wilde und Andersen gelesen von Hans-Jürgen Schatz
mit
Hans-Jürgen Schatz
10.04.2020
Foto: privat
 
Im Bruckner-Foyer
REINEKE FUCHS
Mathias Mertens spricht Johann Wolfgang von Goethe
mit
Mathias Mertens
26.04.2020
Foto: Privat
 
Deutschsprachige Erstaufführung
DIE FRAU DES MICHELANGELO
von Eric Assous
Deutsch von Kim Langner
mit
Katja Weitzenböck, Harry Ermer (Klavier)
Regie Thomas Arnold
12.05.2020
Foto: G2 Baraniak
 
Der besondere Abend
HALPERN & JOHNSON
Szenische Lesung mit Udo Samel und Gerd Wameling
von Lionel Goldstein
Deutsch von Ulrike Syha
mit
Udo Samel, Gerd Wameling
08.02.2020, 29.02.2020, 11.04.2020
Foto: Matthias Leitzke
 
FÜHRUNG DURCH DAS RENAISSANCE-THEATER BERLIN
Informationen zur Geschichte des Hauses von seiner Gründung bis heute mit einem Blick "hinter die Kulissen".
12.03.2020 und 17.04.2020
Foto: Wolfgang Bittner
 
ROBERT KREIS: "MEIN BERLIN"
27.03.2020
Foto: Agentur Bubikopf
 
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH