Lesung: CARNEVAL IN PARIS von Curt Goetz

"Carneval in Paris" ist ein letztes Drehbuch von Curt Goetz, das leider nicht mehr verfilmt wurde. Wie schon in "Napoleon ist an allem schuld" spielt er mit vertauschten Zeitebenen.

Alle 100 Jahre erwachen die berühmte Mona Lisa und König Franz I. von Frankreich in ihren Gemälden im Louvre für eine Nacht zum Leben. Sie stürzen sich in den Trubel eines Maskenballs im Pariser Opernhaus und sorgen bei einem deutschen Flugkapitän und seiner französischen Braut für heftige Turbulenzen.

Es lesen Beate Gerlach, Rainer Gerlach, Marion Elskis, Maria Hönig, Reinhard Kuhnert, Henning Nöhren, Jörg Pintsch und Gerald Schaale.

Unsere Curt-Goetz-Reihe im Bruckner-Foyer ist eine Veranstaltung der Curt Goetz Gesellschaft e. V. in Zusammenarbeit mit dem Renaissance-Theater Berlin.

Bei unseren Veranstaltungen im Bruckner-Foyer können Sie Ihre Plätze frei wählen: Rechtzeitiges Erscheinen sichert Ihnen die besten Plätze. Das Getränkebuffet ist vor der Vorstellung und in der Pause geöffnet.

Kartenpreise: 18 € / ermäßigt 12 €


Spieldauer ca. 1 Stunde und 50 Minuten, inkl. Pause

GÄSTEBUCH
Foto: Cinetext

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH