KLAUS HOFFMANN ZUM 65. GEBURTSTAG

"Die neuen Leiden des jungen W.", Talk und Musik

Am 26. März 2016 feiert Klaus Hoffmann seinen 65. Geburtstag. 2016 ist auch das Jahr seines 40. Bühnenjubiläums. Sein großer Filmerfolg, die Hauptrolle in Ulrich Plenzdorfs Romanverfilmung "Die neuen Leiden des jungen W.", entstand 1975/76 unter der Regie von Eberhard Itzenplitz und wurde im November 1976 in der ARD ausgestrahlt. Auch hier ist es ein 40 jähriges Jubiläum.

Wer erinnert sich nicht: "Werther in Bluejeans", an Edgar Wibeau, der in seiner Berliner Gartenlaube ein Exemplar von Goethes "Werther" entdeckt und dessen Schicksal auf sich und seine große Liebe Charlie überträgt? Im Osten, wie im Westen identifizierten sich die Leser mit Plenzdorfs Figuren. Das Buch wurde ein Bestseller und die TV-Premiere hatte gut 12 Millionen Zuschauer. Seit knapp 20 Jahren ist der Film in den Archiven verschwunden. Anläßlich des Geburtstages von Klaus Hoffmann können wir ihn nun einmal präsentieren.

Die Matinée beginnt mit einer Einführung, einem Gespräch zwischen Antje Vollmer und Klaus Hoffmann. Danach wird der Film auf großer Leinwand gezeigt. Zum Abschluß wird es sich Klaus Hoffmann nicht nehmen lassen, die Veranstaltung mit ein, zwei Liedern zu beenden.

Kartenpreise: 18 € / ermäßigt 13 €


Spieldauer ca. 2 Stunden 30 Minuten, keine Pause

GÄSTEBUCH
c: Malene / SWR-Szenenfoto

c: SWR-Szenenfoto

c: SWR-Szenenfoto

c:Malene

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH