BEST OF "RESONANZEN"

Ben Becker moderiert die große Berlin Unplugged-Revue

Unter dem Titel "Resonanzen" veranstaltet der Berliner Musiker Yoyo Röhm wöchentlich kammermusikalische Privatkonzerte in einer Weinbar in Berlin. In diesem Rahmen spielen neben Musiker*innen, die sich in der Berliner Subkultur-Szene einen Namen gemacht haben auch international renommierte Künstler*innen, ihre eigenen Songs und Kompositionen, begleitet von Yoyo Röhm am Kontrabass. In intimer Atmosphäre wird hier die musikalische Vielfalt Berlins abgebildet, von zeitgenössischem Songwriting über Chanson, Jazz, Blues, Rock und Soul  bis zu irischer Folklore und indischer klassischer Musik.

Anlässlich des 50. Konzertes wird am 22.01.2019 die Veranstaltung mit dem Titel "Best of Resonanzen" im Renaissance-Theater stattfinden.

In zwei Darbietungsblocks à 60 Minuten werden die Highlights aus den bisherigen Shows einem größeren Publikum als Revue präsentiert. Ein akustisches Trio, bestehend aus Pianist Kapi Kapitzke, Schlagzeuger Achim Färber und Yoyo Röhm (Kontrabass), begleitet die Gastkünstler*innen bei ihren Vorträgen.

Moderiert wird das Programm von Ben Becker.

Ihre Mitwirkung zugesagt haben folgende Künstler*innen: Meret Becker, Bobo In White Wooden Houses, Marta Collica, Mika Bajinski, Nina Hynes & Hekla, Max Prosa, Anat Tuvia & Kristof Hahn, Martin Dean, Richard Ruin, Otto von Bismarck, Steve Binetti, The Wildfires.

GÄSTEBUCH
Foto: Fritz Brinckmann

Foto: Yehuda Swed

Foto: Magnus Wegler

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH