Christin Nichols

Geboren 1988 in Nordrhein-Westfalen, aufgewachsen in Spanien,  beendete Christin Nichols  im Jahr 2013 ihr Studium an der  Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Bereits während ihrer Studienzeit spielte sie die Hauptrolle in Fassbinders KATZELMACHER (Regie: Panteleev) und die Sissi in WIENER LIEDER ( Regie: Ferbers) am Berliner Ensemble, wo sie bis heute als Gast engagiert ist. Im Maxim Gorki Theater war sie in Kubischs DER BERLINER LANDBOTE zu sehen. Außerdem arbeitete sie bereits mit Jan Bosse, sowie mit René Pollesch in I AM STALKING MYSELF TO DEATH, im bat Studiotheater. Unter der Leitung von Georgette Dee war sie in OH MOND in der Volksbühne Berlin (Grüner Salon) zu sehen. Im Grips Theater war sie darüber hinaus zeitweise als Pünktchen in PÜNKTCHEN UND ANTON von Ludwig nach Kästner, sowie als Moderatorin von u. a. BONUSTRACK tätig.

Sie spielte in zahlreichen TV Produktionen, u. a. BESUCH FÜR EMMA (Regie: Rasper)  mit Dagmar Manzel, SOKO WISMAR (Regie: Ahlrichs) mit. Außerdem wirkte sie in diversen Kinoproduktionen mit, u. a. BANG BANG KISS (Regie: Brinkmann), TOUT SIMPLE (Regie: Herb), INSIDE WIKILEAKS (Regie: Condon). Für die Bestsellerverfilmung von Rossis’ FUCKING BERLIN (Regie: Gottschick ) in der sie ebenfalls mitwirkt, steuerte sie mit Ihrer Band PRADA MEINHOFF Musik zum Soundtrack bei.

Mit der Moderatorin Caro Korneli produziert sie die Formate STIMMT SO und SÜSS UND SAFTIG für Funk und TV. Als ‚native speaker‘  leiht sie als Synchronsprecherin vor allem auf Englisch ihre Stimme u. a. in DER MEDICUS und für das Computerspiel EVIL VS. GENIUS. Zudem ist sie amtierende Karaoke- Meisterin in Berlin Friedrichshain, liebt lange Spaziergänge am Abend und bevorzugt vegane Küche.

Im Renaissance-Theater Berlin spielte sie in Wilde / Jelineks DER IDEALE MANN und aktuell in Frayns DER NACKTE WAHNSINN sowie in Schoris MORDSSCHWESTERN im Bruckner-Foyer.

(Stand: April 2016)

Aufführungen:
DIE HOSE
DER IDEALE MANN
DER NACKTE WAHNSINN
MORDSSCHWESTERN
Foto: Magdalena Bichler
zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH