ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Volker Kühn
kam über den Journalismus zu Funk- und Fernseharbeit. Ab 1963 war er Redakteur beim Hessischen Rundfunk, seit 1970 freier Autor und Regisseur. Er schrieb Kabarett-Texte für Lore Lorentz, Wolfgang Neuss, Hanns Dieter Hüsch, für das Berliner "Reichskabarett" und die "Wühlmäuse". 1973 startete er zusammen mit Dieter Hildebrandt die ZDF-"Notizen aus der Provinz". Zahlreiche Fernsehsendungen, darunter TV-Dokumentationen über 100 Jahre deutsches Kabarett, die Film-Satiren "Die halbe Eva", "Euer Clown kann ich nicht sein", "Hochkant" sowie das Neuss-Porträt "Ich lache Tränen, heule Heiterkeit". Schrieb und inszenierte diverse Theater-Revuen, darunter das Revolutions-Spektakel "Libertäterä" und das Dada-Apocalyptical "Quaale Traum erdrosselt meine Singe". Seine UFA-Revue "Bombenstimmung" wurde im Berliner Theater des Westens uraufgeführt. Songtexter für Schallplatten ("Turos Tutti"), Musicals ("EinsZweiDrei") und Spielfilme ("Die Hallo Sisters"). Polit-Satire auf Schallplatten: "Wie die Alten singen", "Musik aus Studio Bonn", "Pol(h)itparade". Zahlreiche Buchveröffentlichungen zum Thema Kabarett und Satire, darunter "Leise rieselt der Schmäh" (Wende-Parodien zur Lage der Nation), "Gedicht aus Bonn" (Wegwerf-Lyrik aus dem Bundestag), "Spötterdämmerung" (Vom langen Sterben des
großen kleinen Friedrich Hollaender), die Neuss-Anthologie "Der totale Neuss" und die
fünfbändige Textsammlung "Kleinkunststücke", die zum 100. Geburtstag des deutschen
Kabaretts erschien. Theaterarbeiten: "Bankers Opera", "Das Wunderkind", "Wortschmatz" und die Gründgens- Revue "G wie Gustav. Mit F". Seine Bühnenfassung von "Marlene", die er für das Berliner Renaissance-Theater schrieb, wurde zu Gastspielen in die Schweiz, nach Österreich und Japan eingeladen und brachte es inzwischen auf weit über 500 Aufführungen.

(Stand: August 2010)

Aufführungen:
G WIE GUSTAV MIT F.
DER VERRÜCKTE SALON
MARLENE
HELLO, I`M JOHNNY CASH - Die letzten Vorstellungen in Berlin!

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | Online: www.renaissance-tickets.de | CMS by STAPIS GmbH