Deutschsprachige Erstaufführung
PRÄSIDENTEN-SUITE

Ein modernes Märchen

von John T. Binkley

Deutsch von Guntbert Warns und Moritz Staemmler


Richard Chataigne, weltbekannter Wissenschaftler und französischer Spitzenpolitiker, sieht sich brisanten Anschuldigungen ausgesetzt: Er soll in einem New Yorker Luxushotel Naomi St. Cloud, ein schwarzes Zimmermädchen, erst belästigt und dann versucht haben, sie zum Sex zu zwingen. Chataigne behauptet, der Impuls für die sexuelle Annäherung, sei von ihr ausgegangen. St. Cloud berichtet das genaue Gegenteil. Für die Medien ist die Affäre ein gefundenes Fressen ...

"John T. Binkleys Drama „Präsidenten-Suite“ kann man sich nicht eine Sekunde entziehen. Durch das intensive Spiel der Schauspieler entwickelt sich rasch eine Sogwirkung. Die starke Inszenierung zeigt, wie wichtig die „MeToo“-Debatte auch in Zukunft sein wird."
Ulrike Borowczyk, Berliner Morgenpost

"Die Szene lebt vom gekonnt formulierten Text und dem darstellerischen Geschick der Personen. Am Schluß gibts viel Beifall vom Premierenpublikum."
Horst Rödiger, roedigeronline.de

"Das ist schön und das wärmt das Herz, aber ist es nicht schrecklich, dass auch im Märchen das Geld alles regelt, selbst die Gerechtigkeit?"
Irene Bazinger, Berliner Zeitung

"Man lauscht mit angehaltenem Atem. Starkes Stück!"
Martina Kaden, B.Z.

Für die freundliche Unterstützung danken wir:

      

                      


mit
Dietrich Adam, Maya Alban-Zapata, Heikko Deutschmann, Johanna Griebel, Imogen Kogge
Regie Guntbert Warns
Bühne Momme Röhrbein
Kostüme Ariane Warns, Felina Warns

Spieldauer ca. 1 Stunde und 50 Minuten, inkl. Pause

GÄSTEBUCH
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de

Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de

Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de

Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH