ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Renate Buchholtz (Rezitation)
Renate Buchholtz studierte deutsche und französische Literatur und Theaterwissenschaften in Berlin, Hamburg und Paris. Als Deutsch- und Französischlehrerin schrieb sie gemeinsam mit ihren Schülern Hörspiele und Theatertexte, spielte mit Ihnen Straßentheater und verband in einer Nachkriegsrevue erfolgreich politische Themen mit Musik und Tanz.
In den frühen neunziger Jahren verliebte sie sich in die großartige Natur der kanarischen Insel La Palma. Sie beschloss mit ihrer Familie dort zu leben. Sie gründete  einen Chor und lernte durch viele gemeinsame Aktivitäten palmerische Chöre und Orchester kennen. Die zweite der von ihr organisierten Tourneen von deutschen und palmerischen Jugendorchestern gipfelte in dem Auftritt mit dem deutschen Gastgeber bei der Expo 2000 in Hannover.

Von 2002-2012 arbeitete sie in Deutschland nochmals in einem Gymnasium und besuchte mit ihrer Schulklasse die Insel La Palma. Eine lange Freundschaft und die Faszination für die Isla Bonita, deren Schönheit und Magie Ima Galgúen besingt, verbindet sie mit der Künstlerin.

(Stand: Oktober 2014)



Aufführungen:
EL LUGAR DEL COMIENZO

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH