ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Benjamin Moser (Klavier)
Benjamin Moser wurde 1981 als Sohn zweier Musiker in München geboren und erhielt mit sechs Jahren ersten Klavierunterricht von Hildegard Müller-Besemann.
Nach mehreren ersten Preisen bei Jugendwettbewerben studierte er ab 1998 als Jungstudent in der Klavierklasse von Michael Schäfer an der Hochschule für Musik und Theater München. Seit 2002 studiert er an der Universität der Künste Berlin bei Klaus Hellwig.
Benjamin Moser war Preisträger beim "Adilia Alieva"-Wettbewerb für junge Pianisten in Gaillard, Frankreich (2000), und beim Seiler-Klavierwettbewerb Kitzingen (2001). 2004 gewann er den 1. Preis im Arthur-Schnabel-Klavier­wettbewerb Berlin.
Seit 2002 wird Benjamin Moser von YEHUDI MENUHIN Live Music Now gefördert, und seit 2003 ist er Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes. 2005 gewann er den Steinway-Förderpreis Berlin. Und ebenfalls 2005 erhielt er Stipendien sowohl der Deutschen Stiftung Musikleben als auch des Deutschen Musikrates Berlin.


Aufführungen:
UM DIESEM KLANG ZU LAUSCHEN...

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH