ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Markus Boysen
Markus Boysen, geboren 1954, erhielt seine Schauspielausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Hamburg. Engagements führten ihn ans Schauspielhaus Bochum, Schauspiel Frankfurt, Schauspielhaus Düsseldorf, Deutsches Schauspielhaus Hamburg, Deutsches Theater Berlin, Bayerisches Staatsschauspiel München, Burgtheater Wien, Thalia Theater Hamburg und Münchner Kammerspiele. Seit 2001 ist Markus Boysen ständiger Gast am Schauspiel Frankfurt und am Schauspielhaus Düsseldorf, wo er unter anderem in Anna Badoras Inszenierungen von ''Was ihr wollt'' und ''Die Möwe'' zu sehen war. Neben dem Theater ist Markus Boysen aus zahlreichen Fernsehproduktionen bekannt. So stand er immer wieder in den Serien „Derrick“, „Der Alte“, „Kanzleramt“ und „Tatort“ vor der Kamera. Darüber hinaus spielte er u. a. in Fernseh- und Spielfilmen, darunter der legendäre „Tatort: Reifezeugnis“ (1977), „Die Reise“ (1986), „Wilhelm Tell“ (1990), „Die Heilerin“ (2004), „Speer und Er“ (2005), „Auftrag Schutzengel“ (2008) und zuletzt „Tatort: Weil sie böse sind“ (2010).

Aufführungen:
WAS IHR WOLLT
Markus Boysen, ©William Minke

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH