ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
Dirk Achim Dhonau (Schlagzeug)


Dirk Achim Dhonau ist als freischaffender Musiker und Lehrer tätig. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt im Jazz und in der Improvisierten Musik. Er studierte klassisches Schlagwerk- und Jazzschlagzeug an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg. Anfang der ´80er Jahre wirkte er in diversen Bands als Sideman mit. So war er auch ein langjähriges Mitglied des Hamburger Jazz Orchestras. 1996 gründete er mit Sven Kerschek und Andreas Henze das Trio „Testreihe“. Gemeinsam gaben sie einige Konzerte und zeichneten unter anderem verantwortlich für die Musik eines Brecht Liederabends, sowie die Stummfilmvertonung „Nosferatu“. Zu Dirk Achim Dhonaus aktuellen Projekten zählen unter anderem „Capri di Rote Quintett“, „Gabriel Coburger Quartett“ und „Eisenrot“. Außerdem arbeitet er als Musiker und Darsteller im Theater. Dirk Achim Dhonau tritt auch solistisch auf und realisierte verschiedene Projekte im Bereich Literatur, Darstellendes Spiel und Tanz. Bereits seit mehreren Jahren arbeitet er mit dem Schauspieler und Sänger Dominique Horwitz zusammen und realisierte im Dezember 2006 das Musiktheaterstück „Arbeit ist Urlaub“ in Wien.

Aufführungen:
Dominique Horwitz BREL! - Das neue Programm


zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH