ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS
DAS HÖRROHR - Eine szenische Lesung des Romans von Leonora Carrington

Die 92jährige Marian bekommt von ihrer Freundin Carmella ein Hörrohr geschenkt. Die erste Neuigkeit, die sie durch dieses Hörrohr erfährt ist die beängstigende Tatsache, dass ihre Familie sie in ein Altersheim abschieben will. Was sich zunächst als große Katastrophe ankündigt, wird für Marian zur aufregendsten Entdeckungsreise ihres Lebens.

"Wenn die alte Dame nicht nach Lappland reisen kann, muss Lappland zur alten Dame kommen."

Die Schauspielerin Anna Böttcher und die Musikerin Maja von Kriegstein haben sich mit dem Regisseur Boris von Poser und dem Maler Andreas Gehlhaar auf eine Reise in den Roman "Das Hörrohr" von der surrealistischen Malerin und Schriftstellerin Leonora Carrington begeben.

Bei unseren Veranstaltungen im Bruckner-Foyer können Sie Ihre Plätze frei wählen:
Rechtzeitiges Erscheinen sichert Ihnen die besten Plätze. Das Getränkebuffet ist vor der Vorstellung und in der Pause geöffnet.


Kartenpreise: 18,00 € / ermäßigt 12,00 €


mit
Anna Böttcher
Regie Boris von Poser
Bühne Andreas Gehlhaar
Musik Maja von Kriegstein

Spieldauer ca. 1 Stunde und 50 Minuten, inkl. Pause

GÄSTEBUCH
Foto: Boris von Poser

zurück
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH