Renaissance Theater Berlin
ARCHIV | STÜCKE | PORTRÄTS

Lesung: DER LÜGNER UND DIE NONNE von Curt Goetz

Der charmante Charly, ein reicher junger Mann, der seine richtigen Eltern nicht kennt, und von seiner "Tante", der Schwester des Kardinals aufgezogen wurde, nimmt es mit der Wahrheit nicht immer so genau. Mit zwei Freunden befindet er sich, Ergebnis einer Wette, für vier Monate in freiwilligem Zölibat. Keine Frau darf die Klausur der Herren stören. Da treibt ihm im Fluss die schöne Nonne Angela in die Arme, die sich aus dem Fenster ihrer Zelle in die Fluten gestürzt hat. Natürlich verliebt sich Charly in Angela, die ihn zu kennen scheint, obwohl sie ihn noch nie gesehen hat ...

Unsere Curt-Goetz-Reihe im Bruckner-Foyer ist eine Veranstaltung der Curt Goetz Gesellschaft e. V. in Zusammenarbeit mit dem Renaissance-Theater Berlin.

Bei unseren Veranstaltungen im Bruckner-Foyer können Sie Ihre Plätze frei wählen: Rechtzeitiges Erscheinen sichert Ihnen die besten Plätze. Das Getränkebuffet ist vor der Vorstellung und in der Pause geöffnet.

Kartenpreise: 18 € / ermäßigt 12 €

mit
Heiko Akrap, Eckart Dux, Beate Gerlach, Rainer Gerlach, Josefin Hagen, Henning Nöhren, Fabian Oscar Wien

Spieldauer ca. 1 Stunde und 50 Minuten, inkl. Pause
Foto: Cinetext