Vorstellungen bis zum
5. Mai 2019:
Deutschsprachige Erstaufführung
VIER STERN STUNDEN
von Daniel Glattauer

Trailer: Max Jackwerth

mit Rufus Beck, Annemarie Brüntjen,
Markus Gertken, Nadine Schori

"Rufus Beck: Grandios"
 Elisa von Hof, Berliner Morgenpost

"Klug gebautes Szenenkaleidoskop. Großartiges Bühnenbild.
Gute Unterhaltung mit Anspruch."
Peter Claus, rbb Kulturradio

"Eine unterhaltsame Story vom Partnertausch über Kreuz,
sprachlich glänzend formuliert und in einer sehr gut ausgewählten Besetzung kurzweilig dargeboten. Lang anhaltender Applaus."
Horst Rödiger, roedigeronline.de

"VIER STERN STUNDEN ist ein angenehm unprätentiöser Abend, über die Notwendigkeit, sich ab und zu mal selbst zu überraschen."
Patrick Wildermann, Der Tagesspiegel

Wieder ab 9. Mai 2019:
 
Deutschsprachige Erstaufführung
NEIN ZUM GELD
von Flavia Coste 


 
Trailer: Max Jackwerth

mit Sarah Bauerett, Erika Skrotzki,
 Hans-Werner Meyer, Michael Rotschopf

  Glänzend unterhaltsam. Tina Engel hat NEIN ZUM GELD mit einem tollen Ensemble und spürbarer Freude an den moralischen Fallstricken inszeniert.
Patrick Wildermann, Der Tagesspiegel

Die so kurzweilige wie rabenschwarze Komödie
zeigt auf kluge Weise, wozu Geld die Menschen treibt.
  Ulrike Borowczyk, Berliner Morgenpost

Der leichten, vergnügten Inszenierung merkt man die Gedankentiefe
nicht gleich an, die sie so raffiniert wie anregend mitbringt.
Irene Bazinger, Berliner Zeitung

Ein Fest. Vier fantastische Protagonisten toben über die Bühne,
dass man staunend zusieht.
Martina Kaden, B.Z.


  

   

 

 
Unsere aktuelle Spielplanvorschau vom 1. März bis 14. Juli 2019,
wie sie in gedruckter Form auch im Theater ausliegt,
finden Sie hier als Download.

Weitere Termine bis November 2019 finden Sie unter der Rubrik Spielplan. 

Ein wichtiges programm unter www.apo-eu.org da finden sie noch mehr infos. Interessant ist auch der Sponsor aus Wien welcher unter sich auch bemüht um einen Sponsorenplatz. Besuchen Sie doch bei Fragen unseren deutschen Sponsor unter www.apodeutschland.biz er wird Ihnen sicher auch bei Gesundheitsthemen weiterhelfen.
Hauptproduktionen
Deutsche Erstaufführung
VIER STERN STUNDEN
von Daniel Glattauer
mit
Rufus Beck, Annemarie Brüntjen, Markus Gertken, Nadine Schori
Regie Torsten Fischer
Ausstattung Herbert Schäfer, Vasilis Triantafillopoulos
26.04.2019 - 28.04.2019, 30.04.2019 - 05.05.2019, 14.05.2019 - 19.05.2019
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
Deutschsprachige Erstaufführung
NEIN ZUM GELD
von Flavia Coste
Deutsch von Michael Raab
mit
Sarah Bauerett, Hans-Werner Meyer, Michael Rotschopf, Erika Skrotzki
Regie Tina Engel
Bühne Manfred Gruber
Kostüme Monika Jacobs
09.05.2019 - 12.05.2019 und 05.06.2019 - 10.06.2019
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
EWIG JUNG
Ein Songdrama
von Erik Gedeon
mit
Timo Dierkes, Dieter Landuris, Anika Mauer, Katharine Mehrling, Angelika Milster, Guntbert Warns, am Flügel Harry Ermer
Buch und Regie Erik Gedeon
Bühne Frank Herzog
Kostüme Dagmar Fabisch
Musikalische Leitung Harry Ermer
06.05.2019 - 08.05.2019 und 16.09.2019 - 17.09.2019
Foto: Iko Freese/ drama-berlin.de
 
Premiere am 02.06.2019
SPATZ UND ENGEL - Die Geschichte der Freundschaft zwischen Edith Piaf und Marlene Dietrich
Ein Theaterstück mit Musik
von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry nach einer Idee von David Winterberg
mit
Anika Mauer, Vasiliki Roussi, Ralph Morgenstern, Guntbert Warns, Harry Ermer (Klavier), Eugen Schwabauer (Akkordeon)
Regie Torsten Fischer
Ausstattung Herbert Schäfer, Vasilis Triantafillopoulos
Musikalische Leitung Harry Ermer
31.05.2019 - 02.06.2019, 03.06.2019, 18.06.2019 - 21.06.2019, 25.06.2019 - 26.06.2019, 29.06.2019 - 30.06.2019, 05.07.2019 - 07.07.2019, 11.07.2019 - 14.07.2019, 10.09.2019 - 15.09.2019, 18.09.2019 - 22.09.2019
Fotos v.l.: M. Staab Photographie, M. Denker
 
Uraufführung
TANKE SEHNSUCHT - Eine musikalische Suche nach der großen Liebe
- With English surtitles -
von Antoine Uitdehaag und Guntbert Warns
mit
Kiara Brunken, Anika Mauer, Martin Schneider, Hans-Martin Stier, Guntbert Warns, Harry Ermer, Annette Kluge, Jan Terstegen
Regie Antoine Uitdehaag
Bühne Manfred Gruber
Kostüme Alexandra Bentele
Musikalische Leitung Harry Ermer
12.06.2019 und 14.06.2019 - 16.06.2019
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
IM WEISSEN RÖSSL
Ein Singspiel in drei Akten Sonderpreise!
von Ralph Benatzky (Musik), Hans Müller und Erik Charell (Buch), Robert Gilbert (Gesangstexte)
mit
Boris Aljinović, Tonio Arango, Andreas Bieber, Winnie Böwe, Annemarie Brüntjen, Walter Kreye, Angelika Milster, Ralph Morgenstern, Nadine Schori, Harry Ermer und Band
Regie Torsten Fischer
Ausstattung Herbert Schäfer, Vasilis Triantafillopoulos
Musikalische Leitung Harry Ermer
Choreographie Karl Alfred Schreiner
15.08.2019 - 18.08.2019, 20.08.2019 - 25.08.2019, 27.08.2019 - 01.09.2019, 03.09.2019 - 07.09.2019
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
MORD AUF SCHLOSS HAVERSHAM (The Play That Goes Wrong)
von Henry Lewis, Jonathan Sayer und Henry Shields
Deutsch von Martin Riemann
mit
Anna Thalbach, Boris Aljinović, Anna Carlsson, Guido Föhrweißer, Thomas Schendel, Klaus Christian Schreiber, Martin Schneider, Guntbert Warns
Regie Guntbert Warns
Bühne Manfred Gruber
Kostüme Alexandra Bentele
03.10.2019 - 06.10.2019, 08.10.2019 - 13.10.2019, 15.10.2019 - 19.10.2019
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
Premiere am 22.10.2019
Deutschsprachige Erstaufführung
MARIAS TESTAMENT
von Colm Tóibín in einer Fassung von Elmar Goerden
mit
Nicole Heesters
Regie Elmar Goerden
Bühne Elmar Goerden
Kostüme Lydia Kirchleitner
22.10.2019 - 23.10.2019, 25.10.2019 - 27.10.2019, 03.11.2019, 04.11.2019, 06.11.2019 - 07.11.2019, 09.11.2019
Foto: Anatol Kotte
 
DER NACKTE WAHNSINN
von Michael Frayn
Deutsch von Ursula Lyn
mit
Boris Aljinović, Kai Maertens, Ralph Morgenstern, Christin Nichols, Nadine Schori, Katharina Thalbach, Rüdiger Wandel, Guntbert Warns, Petra Zieser
Regie Guntbert Warns
Bühne Momme Röhrbein
Kostüme Angelika Rieck
24.11.2019 und 25.11.2019 - 30.11.2019
Foto: Barbara Braun / drama-berlin.de
 
Bruckner - Foyer
Im Bruckner-Foyer
MIR IST HEUT SO NACH TAMERLAN
Eine Soubrette auf Kreuzfahrt
mit
Winnie Böwe, stefan paul (Musik)
29.04.2019
Foto: Kerstin Groh
 
Im Bruckner-Foyer
DU HÖRTEST MEIN GRAS WACHSEN - Ein musikalisch-literarischer Mascha-Kaléko-Abend
mit
Regine Gebhardt
Regie Michael Hoffmann
Musik Olaf Taube (Vibraphon)
04.05.2019
Foto: Iko Freese/ drama-berlin.de
 
Im Bruckner-Foyer
HANS-JÜRGEN SCHATZ LIEST ERICH KÄSTNER
Ein Querschnitt durch die "Gebrauchslyrik" für Erwachsene
mit
Hans-Jürgen Schatz
11.05.2019
Foto: privat
 
Uraufführung
SCHLAFLOS IN BERLIN
Ein - auch - musikalisches Unterfangen
von Adelheid Kleineidam, Nadine Schori, Katharina Zapatka
mit
Adelheid Kleineidam, Nadine Schori, Katharina Zapatka, Arnel Cosca (am Klavier)
25.05.2019
Foto: Katja Riemann
 
Im Bruckner-Foyer
"GOTT, IST DIE GEGEND RUNTERGEKOMMEN"
Fontane auf Reisen mit Hans-Jürgen Schatz
mit
Hans-Jürgen Schatz
23.06.2019
Foto: privat
 
Im Bruckner-Foyer
DAS KUNSTSEIDENE MÄDCHEN Chanson-Musical nach Irmgard Keun von Rainer Bielfeldt und Carsten Golbeck
mit
Antonia Bill, Rainer Bielfeldt (Klavier)
Regie Carsten Golbeck
Musik Rainer Bielfeldt
28.06.2019
Foto: Stefan Klueter
 
Im Bruckner-Foyer
EVAS SCHWESTER oder DER LETZTE, GROSSE AUFTRITT DER HEILIGEN JOHANNA
von Vicki Spindler
01.07.2019
 
Uraufführung
FONTANE, DER UNLESERLICHE - 67 Notizbücher entschlüsselt!
von Vicki Spindler
29.12.2019
c: Theodor Fontane: Notizbücher. Digitale genetisch-kritische und kommentierte Edition. Hrsg. von Gabriele Radecke. Göttingen 2015; Eigentümerin der Notizbücher: Staatsbibliothek zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz
 
Der besondere Abend
HALPERN & JOHNSON
Szenische Lesung mit Udo Samel und Gerd Wameling
von Lionel Goldstein
Deutsch von Ulrike Syha
mit
Udo Samel, Gerd Wameling
26.05.2019
Foto: Matthias Leitzke
 
FÜHRUNG DURCH DAS RENAISSANCE-THEATER BERLIN
Informationen zur Geschichte des Hauses von seiner Gründung bis heute mit einem Blick "hinter die Kulissen".
17.05.2019 und 12.07.2019
Foto: Wolfgang Bittner
 
ROBERT KREIS: "HIGHLIGHTS" ZUM 70. GEBURTSTAG
12.05.2019
c: Agentur
 
ROBERT KREIS: "BEST OF" AUS SEINEM LEBEN
22.06.2019
Foto: privat
 
WELTKLASSE AUF SECHS SAITEN
Meisterkonzert des X. Festivals der International Guitar Academy Berlin mit dem Duo Assad (Sergio und Odair Assad)
08.11.2019
Foto: privat
 
Kartentelefon : +49-30-312 42 02 | CMS by STAPIS GmbH